Die Ayurvedische Bodenmassage ist eine entspannende und zugleich energetisierende Tiefengewebsmassage, die den ganzen Körper umfasst. Verspannungen in den Muskeln werden gelöst, der Energiefluß aktiviert und die Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule durch eine Variation von Yoga-Dehnungen verbessert. Nacken- und Rückenschmerzen können geheilt werden. Beim Massieren verwendet man Öl, um Gifte, die sich in Muskeln und Gewebe angesammelt haben, zu lösen, sowie ein ayurvedisches Pulver, das von der Kalmus-Pflanze stammt. Dieses stimuliert den Blutkreislauf, wirkt entschlackend und reinigt die Haut.